Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Amsterdam   Brüssel Wien Rom

Eine Unterkunft in Amsterdam finden

Hotels

Wie jede moderne Metropole gibt es auch in Amsterdam eine breite Auswahl an Hotels: Von klein und gemütlich bis hin zu groß und luxuriös, von international bekannten Ketten bis zu individuellen Häusern. Das Preisniveau ist dabei eher westlich, aber wie immer kann es je nach Saisonalität und Veranstaltungen wie nationalen Feiertagen stark schwanken. Gut vergleichen kann man auf Portalen wie z.B. Expedia oder Trivago.

Für eine Städtereise ist insbesondere die Lage sehr wichtig. Alle Hotels die innerhalb der Grachtengürtel liegen, sind so zentral, dass man bequem die meisten Orte der Stadt zu Fuß erkunden kann. Um den Vondelpark, die Herengracht und die Prinsengracht liegen einige der gehobenen Hotels. In der Gegend um De Wallen und in Richtung Hauptbahnhof sind die Unterkünfte meist preiswerter, einfacher und eher für ein junges Publikum zugeschnitten. Und auch einige Boutique- oder Designhotels gibt es natürlich in Amsterdam. Wer das Zentrum etwas verlässt und auf einen guten Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel achtet, findet vielleicht auch etwas außerhalb ein gutes Hotel.


 

 

(private) Zimmer und Ferienwohnungen

Zum oftmals eher teuren Hotel gibt es eine preiswertere und deutlich nettere Alternative: Das private Zimmer bzw. die (private) Wohnung. Denn es gibt eine große Anzahl an Amsterdamern, die freie Apartments und Zimmer vermieten bzw. Ihre eigene Wohnung in ihrer Abwesenheit zur Verfügung stellen

Die Vorteile: Man kann zu sehr akzeptablen Preisen unterkommen. Dazu lebt man meist in einer Wohngegend, vielleicht in einem tollen angesagten Viertel und kann ins alltägliche Leben von Ort schnuppern. Vielleicht wohnt ja auch noch der Gastgeber direkt nebenan bzw. mit in der Wohnung, so hat man direkten Kontakt vor Ort.

Auf Portalen wie Wimdu findet man entsprechende Angebote: Vom der kompletten Ferienwohnung bis zum einzelnen Zimmer. Manchmal sind es auch ganze Häuser oder ausgefallene Unterkünfte wie Schlösser oder Baumhäuser, die es zu mieten gibt. In der Regel bewirbt man sich beim Gastgeber mit einer kurzen Nachricht, die Zahlung wird dann über das Portal abgewickelt. Wimdu stellt auch eine Hotline für offene Fragen zur Verfügung und hilft, wenn es Unklarheiten mit dem privaten Vermieter geben sollte

wimdu

Wimdu

Die Online-Plattform vermittelt weltweit private Unterkünfte und ist eine echte Alternative zu Hotels.

Wimdu


 

Hostels

Eine ebenfalls preiswerte Alternative zu Hotels sind Hostels. Oft sind das kommunikative und mitunter sehr liebevoll gestaltete Unterkünfte insbesondere für junge Leute. In der Regel variiert das Komfortlevel von Mehrbettzimmern (sogenannten Dorms) bis hin zu Einzel- oder Doppelzimmern mit eigenem Bad.

Hostelworld Logo

Hostelworld: Hostels in Amsterdam

Auf der Plattform Hostelworld können Hostels in Amsterdam verglichen, Verfügbarkeiten abgefragt und gebucht werden. Inklusive Bewertungen der Hostels durch Gäste.

Hostelworld.com