Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Amsterdam   Brüssel Wien Rom

City Cards in Amsterdam

Der wichtigste Grund, bei einer Amsterdam-Reise eine sogenannte City Card einzusetzen ist der kostenlose Einlass oder ermäßigte Eintritt, den es bei wichtigen Attraktionen und Museen gibt. So spart man sich nicht nur den Kauf der einzelnen Tickets, sondern spart auch, wenn man mehrere Attraktionen besuchen möchte.

Besucher vor I amsterdam Schrift vor dem Rijksmuseum

Lohnt sich eine City Card in Amsterdam?

Es kommt drauf an. Den man legt sich mit dem Kauf einer solchen Karte auch im Voraus fest auf ein umfangreiches Besuchsprogramm: Denn ein City Pass lohnt vor allem, wenn man viele Museen und Attraktionen besucht. Wer hingegen hauptsächlich auf eigene Faust durch die Grachten spazieren möchte und lieber nicht so viele der Attraktionen besucht, dem sei von einem solchen Pass eher abgeraten.

Wir stellen die zwei wichtigsten City Cards für Amsterdam vor, sodass Sie in Ruhe vergleichen können:

Die I amsterdam City Card

I amsterdam Card Kostenloser Eintritt zu Museen, eine Grachtenrundfahrt sowie die Nutzung des ÖPNV (Busse, Tram und U-Bahn) sind enthalten. Der Eintritt zu vielen wirklich sehenswerten Museen wie dem Van Gough Museum, dem NEMO, dem Rijksmuseum, dem Rembrandhaus oder dem EYE Filmmuseum sind enthalten. Außerdem gibt es Rabatte auf Eintritte z.B. bei Madame Tussauds oder der Heinecken Experience. weitere Infos, komplette Liste der enthaltenen Sehenswürdigkeiten und Preise*

Der Amsterdam Pass

Amsterdam PassDer Amsterdam Pass der Leisure Group beinhaltet neben kostenpflichtigen Attraktionen wie dem ADAM Lookout, der ArenA Stadiontour, der Red Light District Walking Tour auch ein umfangreiches Angebot an Museen wie der Heinecken Expercience, dem Rijksmuseum oder dem Rembrandthaus. Außerdem sind für die Dauer des Passes Hop-on-Hopp-Off Busse und Grachtenboote enthalten. Wer ein Fahrrad mieten möchte, bekommt einen Rabatt. Der Pass kann als Kärtchen oder im Mobiltelefon genutzt werden. weitere Infos, komplette Liste der enthaltenen Sehenswürdigkeiten und Preise*

Der Amsterdam BLUE SIAT® Pass

Amsterdam BLUE SIAT PassEine echte Alternative der Städtepässe bzw. City Passes ist der Amsterdam BLUE SIAT Pass. Er enthält den kostenlosen Eintritt zu Top Sehenswürdigkeiten wie der Heineken Experience, Rijksmuseum**, Amsterdam ArenA - Ajax Stadium Tours, ARTIS Amsterdam Royal Zoo, Het Grachtenhuis, NEMO Science Museum, oder einer 1-Stündige Grachtenfahrt. Außerdem gibt es zahlreiche Rabatte wie 10% Rabatte auf Aktivitäten von rent-a-guide.de und 25% in der Amsterdam Dungeon. Die Fahrt im ÖPNV im Amsterdamer Stadtgebiet ist ebenfalls enthalten. weitere Infos, komplette Liste der enthaltenen Sehenswürdigkeiten und Preise*

Hier der direkte Vergleich der City Cards für Amsterdam

Sehenswürdigkeit I amsterdam City Card Amsterdam Pass Amsterdam BLUE SIAT® Pass
Grachtenrundfahrt Ja Hop on hop off Ja
Van Gough Museum Ja - Ja**
Rijksmuseum Ja Ja Ja Ja Ja**
NEMO Ja - Ja
Heinecken Experience Rabatt Ja Ja
A‘DAM lookout Rabatt Ja -
Artis Zoo Ja Ja Ja
Rembrandthaus Ja Ja Ja
Madame Tussaud’s Rabatt Rabatt -
EYE Filmmuseum Ja - -
Zaanse Schans Ja Ja -
Stadtrundfahrt (Hop on hop off) - Hop on hop off Busse und Grachtenschiffe für die Dauer des Passes Rabatt
ÖPNV: Bus, U-Bahn und Tram Ja - Ja
Fahrrad-Miete Rabatt Rabatt Rabatt
Dauer 1, 2, 3, 4 Tage 1, 2, 3, 5 Tage 2, 3, 4, 6 Tage
Abholung/ Zustellung Abholung in Amsterdam Versand, Mobile Pass oder Abholung in Amsterdam Abholung in Amsterdam
Gutscheincode - Code: NOV19 (gültig bis 30.11.2019) 10% auf alle 2-, 3-, und 5-Tagespässe -
Online bestellen getyourguide.de* amsterdampass.de* rent-a-guide.de*

 

**= Beim Van Gogh Museum und dem Rijksmuseum ist eine Vorreservierung notwendig.